Kalender

"Gott der Rache - Gott der Liebe"

Reihe "Mystik, Spiritualität, interreligiöser Dialog"
Di, 23.10.2018 19:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Reihe "Mystik, Spiritualität, interreligiöser Dialog"
Veranstaltungsort
Gemeindehaus Christuskirche
Dom-Pedro-Platz 5
80637 München
Öffentliche Verkehrsmittel:
- U1 Gern
- Tram 12 Neuhausen
- Tram 20/21 Goetheinstitut
jeweils ca. 7 Minuten Geweg
Ausführliche Beschreibung
Zu zwei Vorträgen laden wir in unserer ökumenischen Reihe ein. Im Oktober erörtert Kirchenrat Reiner Schübel, ob Christen und Juden an den gleichen Gott glauben. „Gott der Rache - Gott der Liebe“ ist der Abend überschrieben. Der Referent ist Evang. Vorsitzender der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in München. Er leitet das Referat für Diakonie und Gesellschaftsbezogene Aufgaben im Landeskirchenamt.

Im November referiert Dr. Lukasz Steinert OCD über die europäische Vision von Papst Franziskus. Eine entscheidende Quelle dieser Vision ist das Buch "Idee Europa" des Jesuiten Erich Przywara (1889-1972). Pater Steinert hat an der Päpstlichen Lateranuniversität in Rom über Przywara promoviert. Er unterrichtet Theologie in Rom an der Päpstlichen Fakultät „Teresianum“.

Dienstag, 23. Oktober: „Gott der Rache – Gott der Liebe“
Dienstag, 13. November: „Die europäische Vision von Papst Franziskus“
jeweils 19.30 Uhr im Gemeindehaus.
Ansprechperson
Pfarramt pfarramt@evnn.de
Tel.: 089 15 79 04-0
ReferentInnen
Kirchenrat Reiner Schübel, Evang. Vorsitzender der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in München, Leiter des Referats für Diakonie und Gesellschaftsbezogene Aufgaben im Landeskirchenamt
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag ; Kurs / Vortragsreihe
Art der Veröffentlichung
Veranstalter / veröffentlicht von:
Christuskirche München-Neuhausen
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Dom-Pedro-Platz 5
80637 München
pfarramt@evnn.de
http://www.evnn.de
Tel. 089/ 157 90 40
Fax 089/ 157 79 00
www.evnn.de
Bürozeiten:
Mo, Di, Do, Fr 8.30 bis 12.00 Uhr
Mo, Di, Do 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr